Geschirr

Katze oder Maus

Es gibt Menschen, die sich partout nicht entscheiden können – oder einfach die Abwechslung lieben!

Dieses Geschirr ist ein einziges Feuerwerk unterschiedlicher Dekore. Dass es sich trotzdem so fantastisch miteinander kombinieren lässt, liegt an der gemeinsamen Farbbasis der aufgetragenen Porzellanfarben. Mal zärtlich verspielt, mal grafisch angelegt.

Von konventionellen, in Serie hergestellten Geschirren sind wir gewohnt, dass sich jedes Teil gleicht, wie ein Ei dem Anderen.
Das Resultat: maschinelle Perfektion, die leider viel zu oft mit Makellosigkeit gleichgesetzt wird.

Ich möchte Ihnen daher einmal zeigen, wie interessant, fröhlich und sogar elegant, aber vor allem individuell, Geschirr sein kann, das kein Service im klassischen Sinne ist.

P1000502

Glänzende und matte Stellen, Unebenheiten in der Oberfläche, kein Rand der wirklich gerade verläuft. Linien wirken teilweise ausgefranst und haben den Charme von natürlicher, liebevoller Handarbeit.

Kein Allerweltsgeschirr also. Es wird zum zentralen Mittelpunkt Ihrer Brotzeit im Grünen…

…und fällt auf, ohne dem feinen Essen einer Familienfeier die Show zu stehlen.

Diese Kollektion ist ein persönliches Vergnügen von mir, für das ich Sie hoffentlich genauso begeistern kann – denn die Individualisten dafür gibt es immer.

Hinweis

Die von mir gewählte Art der Porzellangestaltung entspricht einer Vintage-Optik. Es entsteht der Charakter von seit langem genutztem Geschirr. Das Porzellan wurde im Finish bei 1100 Grad gebrannt, ist also spülmaschinenfest.

Durch diesen 2. Brand wird die Glasur etwas matter. Die Geschirr-Rohlinge können geringfügig Maßabweichungen aufweisen. Das rührt daher, dass ich permanent nach geeigneten Porzellanen Ausschau halte und von unterschiedlichen Herstellern beziehe.
Über diese Beschaffenheiten muss man sich im Klaren sein.

Sie stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Möchten Sie mehr erfahren? – Sprechen Sie mich gerne an.