Materialien und Pflegehinweise

Zur Verarbeitung

Die von uns eingesetzte Wolle wird in baltischen und italienischen Spinnereien hergestellt.
Ihre weitere Verarbeitung erfolgt in estnischen, traditionell arbeitenden Strickereien. Das authentische Handwerk steht für uns an erster Stelle.
Unsere Garne sind:
100 % Schafwolle

 

SoftWool aus

27 % Merino,
27 % Alpaka,
44 % Baumwolle,
2 % synthetische Beimischung

 

SoftWool aus

40 % Merino,
40 % Alpaka,
20 % synthetische Beimischung
Für alle Modelle gilt
Schonwaschgang / Wolle

  max. 30 Grad

  max. 30 Grad

 

Wollwaschmittel

Keine zusätzlichen Weichspüler verwenden.
Liegend an der Luft trocknen.
Halten Sie sich an diese Vorgaben, werden Sie sehr lange Freude an Ihrem neuen LieblingsModell haben !

Ahoi
Frau Tinekken

Schafwolle

Wolle des herkömmlichen Wollschafs. In seiner Haptik mutet es etwas fester an.

 

Merinowolle

Die Wolle des Merinoschafs ist weicher und hochwertiger als die traditionelle Schafwolle. Man sagt ihr wasserabweisende Eigenschaften nach.

 

Alpakawolle

Die Faser der Alpakas/Lamas ist weich und geschmeidig, hypoallergen, temperaturausgleichend.

 

Baumwolle

Rein pflanzlich, gilt sie als sehr hautfreundlich.

 

Beimischungen

Die Beimischungen sind Fasern aus Polyacryl. Sie haben einen wollähnlichen Griff und eine hohe Bauschfähigkeit. Sie werden gerne mit Wolle/Baumwolle gemischt und stellen einen hohes Qualitätsmerkmal dar.