Tinekken

… war schon immer etwas anders gestrickt !

2019 hat sie noch einmal Platz geschaffen für eine leidenschaftliche Veränderung. Mit MusikerMann, Bernhardinern und Eseln siedelt sie um auf die Insel Pellworm, in eine liebevoll restaurierte Kate hinterm Deich.

Aufgewachsen und geprägt in der ersten Pippi Langstrumpf-Generation entstand ein Zuhause, dessen Atmosphäre ihre Liebe zur Gestaltung und ihre Kreativität erahnen lässt.

Dieses Idyll in der Nordsee ist Heimat und InspirationsQuelle zugleich.

Gemeinsam mit ihrem Mann Frizz Feick etabliert sie den ‚DeichStall‘. TinekkenStore und Veranstaltungsort gleichermaßen. Hier entstehen TinekkenModelle, eine erste Konzertreihe hat sich schnell etabliert.

Die MöbelFassmalerei bedeutete für Tinekken über viele Jahre die berufliche Leidenschaft, zu der sich dann zwei spannende Themen dazugesellten. Ihre GeschirrKollektionen und schließlich ihre „textilen Kostbarkeiten“!

Dass diese textilen Kollektionen ihrem Herzen entspringen, zeigen die einzelnen Modelle selbstredend. Mittlerweile konzentriert sich Tinekkens kreativer Schwerpunkt auf Ihre Strickkollektionen. Authentisches Handwerk steht an erster Stelle und bildet die Stützpfeiler ihrer Arbeitsweise. Seit 2007 produziert sie ihre Mode in Estland und in 2019 entstehen die ersten Modelle in Thüringen.

„Ich bin sehr glücklich über diesen, schon fast regionalen Aktionsradius meiner Produktionsstätten. Das in einer Zeit, wo auf Fertigungen in Türkei oder Südostasien kaum noch verzichtet wird.“

Im Fadenkreuz der Republik hat sich das Label etabliert und erreicht mittlerweile über das OnlinePortal Etsy auch internationale Kunden.

Ideen sprudeln nur so aus ihr raus. Mit 2019/20 feiert der ‚Pellwormer‘ seine Premiere. Ein BasicPullover für Keerls und Deerns!

Es bleibt spannend, was uns dieses Label noch alles präsentieren wird.

Und wie Tinekken so gerne anmerkt: „Schokolade hebt die Stimmung! Bei mir ist es meine Gute-Laune-Mode!“

Marke und Philosophie

Pure Individualität und Gespür für das Einzigartige
kombiniert Tinekken
mit unverwechselbaren Details, Naturmaterialien
und ästhetischen Farbspielen.
Handwerklichkeiten, die heute kaum noch eingesetzt werden,
finden bei ihr ganz selbstverständlich statt!

Wohlfühl- und Gute-Laune-Mode, die dem Geist der Zeit immer ein Stück voraus ist.